Herzlich Willkommen > Fussreflexzonenmassage

Fussreflexzonenmassage


Alle Organe, Drüsen und andere Körperteile sind als Reflexe an den Füssen angelegt. Wenn die Reflexzonen der Füsse stimuliert werden, ruft dies unwillkürliche Reaktionen in jenen Organen und Drüsen hervor, die mit den jeweiligen Reflexen verbunden sind.

Obwohl „nur“ die Füsse massiert werden, zeigt sich die Wirkung im ganzen Körper und erzeugt zusätzlich, eine tiefe, wohltuende Entspannung.

Auch die Fussreflexzonenmassage kann bei Bedarf mit Akupressur, Ohrakupressur oder Reiki ergänzt werden, je nachdem was Ihr Körper braucht.


Anwendungsbereiche

Mit einer Fussreflexzonenmassage kombiniert mit unterstützenden Akupressurpunkten können Stauungen und Blockaden aufgelöst, die Organe unterstützt und so kann der Körper wieder in Harmonie gebracht werden. Die Anwendungsbereiche dieser Therapieform sind sehr vielfältig. Bei folgenden Beschwerden empfehle ich gerne eine Fussreflexzonenmassage:

-        zur Verbesserung sämtlicher Organ-   und Gewebefunktionen

-         aktivierung die körpereigenen Heilungs- und Abwehrkräfte

-         bei Nacken- und Schulterverspannungen

-         bei Menstruationsbeschwerden     

-         bei Beschwerden und Verspannungen am Bewegungsapparat    

-         in Stresssituationen oder Unruhezuständen

-         empfehlenswert zur Regeneration

-          unterstützt die Verdauung

-         fördert die Ausscheidung von Giftstoffen und Schlacken

-         bei Stoffwechselproblemen

-         bei Ödemen (Wassereinlagerungen)

-         die Blutzirkulation wird angeregt

-         bewirkt eine tiefe, wohltuende Entspannung für Körper und Seele


 


 

Von den meisten Krankenkassen-Zusatzversicherungen anerkannt.

Powered by CMSimple | Template Design by CMSimple-Styles